Hypnose

Hypnose gibt es, in den verschiedensten Formen, schon seit tausenden von Jahren. Im alten Ägypten ließen sich die Pharaonen, während sie schliefen mit sorgsam ausgewählten Suggestionen stärken. So sollte sichergestellt werden, dass die mächtigen Pharaonen ausreichend Regeneration erhalten. Und  natürlich findet man auch in zahlreichen Naturvölkern und schamanischen Heilkünsten hypnotische Strukturen wieder. Doch erst Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts kristallisierte sich die Hypnose als wirklich anerkannte Heil- und Behandlungsform heraus.

Immer mehr Menschen entdecken, wie leicht es ist, durch gezielte Kommunikation mit ihrem eigenen Unterbewusstsein schnelle und dennoch anhaltende Veränderung zu erreichen.

 

Die Hypnose genießt heute vollständige wissenschaftliche Anerkennung und wird in vielen tausenden Heilzentren auf der ganzen Welt mit großem Erfolg praktiziert.

 

In vielen klinischen Studien wurde die Wirksamkeit schon mehrfach nachhaltig nachgewiesen. 

 

Ich verzichte hier weitgehend darauf zu erklären, warum und wieso die Hypnose funktioniert. Zu diesem Thema gibt es sehr viele Bücher und Informationen auch hier im Internet, die sie sich gern gesondert anschauen können.

 

Behandlungsmöglichkeiten der Hypnose

 

Zur Entspannung

Selbstheilungskräfte stärken und aktivieren

Raucherentwöhnung

Gewichtsreduktion

Lernschwierigkeiten oder Prüfungsproblematiken

Konzentrationsschwierigkeiten

Stresssituationen besser bewältigen

Burn-out Prophylaxe oder unterstützende Nachbehandlung

Zur Stärkung des Selbstbewusstseins – der Persönlichkeit

Findung des eigenen Lebensweges und zur Vergangenheitsbewältigung

Mehr Selbstsicherheit – Sprechen vor großen Menschenmengen

Probleme beim Schlafen, Einschlafen oder Durchschlafen

Unangenehme Gewohnheiten beseitigen

Aversionen (Abneigungen) beseitigen


 

Hinweis:

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die angebotene Tätigkeit nicht die Dienste eines Arztes oder Heilpraktikers ersetzt. Unsere Tätigkeiten grenzen sich grundlegend von der Tätigkeit des Arztes oder Heilpraktikers ab. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen gegeben! Es werden keine Leiden mit medizinischem Hintergrund behandelt oder Medikamente verabreicht. Sollten Sie wegen irgendeines Leidens bei einem Therapeut in medizinischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorheriger Rücksprache mit Ihrem Arzt. Mein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Gesundheitserhaltung und in der Prävention.

 

Der Geistheiler, die Heilerin ist weder Arzt noch Heilpraktiker. Geistige Heilung und energetische Heilbehandlung ist keine Arbeit im ärztlichen Sinne, sondern ein spiritueller Vorgang. Von Seiten des Geistheilers werden keine Heilversprechen gegeben und keine Diagnosen gestellt. Die geistige Heilung/energetische Heilbehandlung ersetzt deshalb eine ärztliche Behandlung bei geistiger oder körperlicher Erkrankung oder dem Verdacht auf eine solche nicht. Die Teilnahme erfolgt freiwillig und auf private Kosten

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ergotherapie- Schmerztherapie-Hypnose